Angebote zu "Somme" (4 Treffer)

Hrafnsson, Skandinavien - Länder - Leute - Rezepte
29,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Von Egill Gisli Hrafnsson und Inga Elsa Bergbórsdóttir 208 Seiten mit 150 Abbildungen. Gebunden. Reisen wir nach Skandinavien! Mit dem Wegfall vieler südlicher Ziele aufgrund der aktuellen politischen Situation, werden Länder wie Island, Schweden oder Norwegen touristisch immer interessanter. Dieses schöne Koch- und Bilderbuch fängt Geschmack und Atmosphäre Skandinaviens wunderbar ein: laue Julinächte am See, Spaziergänge in tief verschneiten Wäldern; Beeren pflücken im Sommer, Pilze sammeln im Herbst. Die moderne skandinavische Küche gehört inzwischen zu den interessantesten der Welt. Dies bewies zuletzt das preisgekrönte und mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant "Noma" in Kopenhagen. Das Buch "Skandinavien - Land und Leute und Rezepte" beschreibt die unterschiedlichen nordischen Regionen - Island, Dänemark; Schweden, Finnland und Norwegen - und deren Rezepte in den einzelnen Jahreszeiten. Nordische Gerichte sind geprägt durch ihre Nähe zur Natur, ihre Ursprünglichkeit und ihre saisonalen Produkte. Neben traditionellen Gerichten wie Smörrebrot oder Dänische Leberpastete findet man so Köstliches wie Marinierte Heringe (mal anders zubereitet) mit Anis und Orange oder Isländisches Kümmelbrot. Natürlich stehen vor allem auch Fisch und Meeresfrüchte in Skandinavien auf den Speisekarten: ob delikat gebeizter Gravlax oder Kabeljau aus dem Ofen mit knuspriger Kruste... man möchte in jedem Fall gleich loskochen, um zum Abschluss Meringue mit Rhabarber oder Apfeltarte zu genießen. Übrigens sind alle Produkte der skandinavischen Küche auch im übrigen Europa erhältlich; und somit kann man auch einmal einen Rentierbraten ausprobieren. Präsentiert wird das alles in einem ausgefallenen Layout, vielen, größtenteils doppelseitigen wunderschönen Landschaftsfotos und ungeheuer ansprechender Foodfotografie. Hier finden Sie noch mehr Skandinavische Kochbücher

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot
Feine Geschenke für Grillfeste: Sommerliche Fei...
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Grüner Tee Sommer Festival Gourvita Moments 100 g
6,29 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(62,90 € / 1 KG)

GOURVITA - die neue Lust am Tee. Vorbei sind die Zeiten, wo jeder Tee gleich langweilig schmeckte. GOURVITA komponiert aus prallen Sonnenfrüchten, aromatischen Kräutern, Blüten und feinen Gewürzen eine Auswahl an Tee, die man sonst vergeblich sucht! Herausragende Tees sind eine echte Seltenheit und der Geschmack hält von vielen Faktoren ab: es ist die Herkunft der Rohwaren, die besondere Rezeptur und vorneweg natürlich die Frische, die den Geschmack ausmacht! Unsere Tea-Taster sind dabei ein wichtiger Schlüsselfaktor, denn nur ihre geschulten, sensitiven Gaumen und das langjährige Fachwissen machen es möglich, so erstklassige Teespezialitäten zu entwickeln. Kein Wunder, denn unser Unternehmensverbund blickt auf eine Tee-Tradition zurück, die bereits vor über 140 Jahren begonnen hat. Bitte beachten Sie, dass es sich bei unserem Tee um echte Feinkost Spezialitäten Tees handelt und diese im Handel deutlich teurer sind. Unsere großen Mengen und günstig verhandelten Preise sorgen für erhebliche Einsparungen, die wir an Sie weitergeben. So sind wir in der Lage Sonderpreise bei gleicher Premiumqualität anzubieten. Selbstverständlich verbürgen wir uns dafür, dass alle Sorten zudem in unabhängigen Laboren ständig kontrolliert werden und frei von Chemikalien und Düngerrückständen sind.

Anbieter: GOURVITA.COM
Stand: 16.09.2019
Zum Angebot
Heimatfilm - Edition 4 DVD-Box
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Ich liebe alle Frauen (89 Minuten, s/w, 1935): Der berühmte Tenor Jan Morena und der Feinkost- und Wurstverkäufer Edi Jaworski sehen einander zum Verwechseln ähnlich. Das kommt dem Sänger Jan sehr gelegen, denn als er eines Tages keine Lust hat, auf einem Fest aufzutreten, überredet sein Assistent den Verkäufer Edi, auf die Bühne zu gehen. Komische Verwicklungen lassen nicht lange auf sich warten: Der falsche Sänger flirtet mit einer jungen Frau namens Camilla, von der er glaubt, sie sei die Tochter eines reichen Amerikaners. Tatsächlich ist ihr Vater ein aufdringlicher Gurkengroßhändler, dem Jan Morena bereits zuvor begegnet ist. Der Tenor bandelt unterdessen mit einer Susi an, die sich als die Tochter der Inhaberin des Delikatessengeschäfts entpuppt, in dem Edi arbeitet ... -> Eva erbt das Paradies (101 Minuten, s/w, 1951): Wenn Eva Spanberger, Verkäuferin in der Schallplatten- Abteilung eines Münchner Warenhauses, geahnt hätte, dass das Paradies, das sie geerbt hat, sich als halbverfallenes Hotel am Ufer des Mondsees im Salzkammergut entpuppen würde, hätte sie vermutlich gar nicht erst ... So aber fährt sie mit ihrer Freundin ahnungslos in jenes Paradies. Der kleine, armselige Gasthof legt sich mit einem ansässigen, großen Luxushotel an und bringt das Urlaubsidyll gewaltig durcheinander. Unternehmungsgeist und Liebesverbindungen lassen am See wieder Ruhe einkehren. -> Solang es hübsche Mädchen gibt (102 Minuten, Farbe, 1955): Als der Revuestar Alice und ihr Mann, der Komponist Ernst Gläser, 1955 Besuch von ihrer Zwillingsschwester Ellen und deren amerikanischen Ehemann Bob bekommen, reisen die beiden Ehepaare in Gedanken in das Jahr 1947 zurück, in dem für sie alles begann. Im München der Nachkriegszeit, zwischen zerbombten Häusern, Währungsreform und Schwarzmarkt, lernen Alice und Ellen ihre zukünftigen Ehemänner kennen und lieben. Der erste Versuch, eine Revue zu organisieren, endet im Chaos, doch dann werden die Zwillinge die Stars einer fulminanten Bühnenshow, die sie zusammen mit Ernst, Bob und der Tänzerin Monika organisieren. -> Fiakermilli - Liebling von Wien (93 Minuten, s/w, 1953): Die Volkssängerin ´´Fiakermilli´´ (Gretl Schörg) ist der Liebling von Wien. Wenn sie allabendlich im ´´Burgundischen Kreuz´´ singt und tanzt, liegen ihr die Männer zu Füßen. Nur der seriöse Theaterkritiker Dr. Robert Zögel (Karl Schönböck) verdammt Millis Auftritte auf schärfste. Doch lange kann er sich ihres Charmes nicht erwehren, und auch Milli verliebt sich in den attraktiven Mann, dem zuliebe sie sogar versucht, ins ernsthafte Rollenfach zu wechseln. Aber die Warnungen ihres Freundes Honigberger (Paul Hörbiger) bewahrheiten sich: Die Premiere der ´´Räuber´´ wird ein Fiasko. Das Publikum will die ´´Fiakermilli´´ wiederhaben, und sie muss sich entscheiden ... Der Film basiert auf der Geschichte der beliebten Wiener Volksschauspielerin Emilie Turecek (1848 bis 1889), die als ´´Fiakermilli´´ in Vergnügungslokalen und auf Fiakerbällen auftrat. Ihr Jockeykostüm mit eng anliegenden Hosen und Reitgerte sorgte für ebenso großes Aufsehen wie ihr freizügiger Lebensstil. -> Der kühne Schwimmer (84 Minuten, Farbe, 1957): Damenwäschefabrikant Otto von Senff und sein Freund Tierarzt Dr. Sommer machen Urlaub an einem malerischen Bergsee in den Alpen. Dr. Sommer möchte Otto die Grundkenntnisse des Flirtens beibringen. Gelegenheit ergibt sich dazu, als die beiden Herren die Bekanntschaft der hübschen Amerikanerin Gaby Marshall und deren Freundin Karin machen. Als Gaby im See zu ertrinken droht, muss ausgerechnet der Nichtschwimmer Otto sie retten, schafft das aber nur mit Hilfe eines Fremden. Gaby hält ihn fortan für ihren kühnen Lebensretter, doch der Schwindel hat nicht nur angenehme Folgen für Otto ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot